Startseite Themen Datenschutz bei Umfragen im Rahmen wissenschaftlicher Forschung/empirischer Erhebungen 10. Umfragen im Rahmen wissenschaftlicher Forschung – Erhebung von Daten Dritter (z.B. Familienangehöriger) 
[Druckversion: HTML ]

10. Umfragen im Rahmen wissenschaftlicher Forschung – Erhebung von Daten Dritter (z.B. Familienangehöriger)

Stand: 04.03.2015

Oftmals werden im Rahmen einer Forschung vom Teilnehmer der Umfrage auch Daten Dritter – z.B. Angaben über die Ausbildung, das Gehalt von Eltern, Lebenspartnern oder sonstigen Angehörigen - erfragt.

Was ist hierbei zu beachten? Genügt es, dass der Teilnehmer selbst freiwillig an der Befragung teilnimmt? Oder müssen auch die Angehörigen einwilligen? Müssen sie zumindest darüber informiert werden?

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den Ansprechpartnern der mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung
(nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2019 by ZENDAS ..