Startseite Themen Datenschutz-Grundverordnung Meldung von Datenpannen 
[Druckversion: HTML ]

Meldung von Datenpannen

Stand: 24.05.2018

Mit Geltung der Datenschutz-Grundverordnung treffen die Hochschulen auch Meldepflichten über Verletzungen des Schutzes personenbzogener Daten (sog. "Datenpannen"). Ist danach eine Meldung an die Aufsichtsbehörde vorzunehmen, muss diese innerhalb von 72 Stunden erfolgen, nachdem die Verletzung bekannt wurde.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Zurück zur Hauptseite Interner Link
Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2018 by ZENDAS ..