Startseite Themen Datenschutzgerechte Konfiguration von Servern Whoopsie 
[Druckversion: HTML ]

Whoopsie

Stand: 22.01.2015

Systemadministratoren nehmen funktionale Änderungen an bestehenden Prozessen z.B. bei Updates von Systemsoftware nicht immer auf den ersten Blick wahr - vor allem dann nicht, wenn vorhandene Funktionalitäten, die seither bereits standardmäßig im System enthalten sind, funktional erweitert werden. Bei Ubuntu 12.04 Linux gibt es jetzt einen neuen Prozess namens "whoopsie", der in den vorangegangen Versionen noch nicht verfügbar war. Was macht dieser Prozess? Werden mit diesem personenbezogene Daten verarbeitet? Wenn ja, ist dieser Prozess aus datenschutzrechtlicher Sicht von Interesse, und es stellt sich die Frage, ob und gegebenenfalls wie man ihn deaktivieren kann. Wir sind diesen Fragen nachgegangen.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Copyright 2019 by ZENDAS ..