Startseite Themen Internetauftritt im Fokus des Rechts Überblick: Flash Zugriffsschutzeinstellungen: Mikrofon und Kamera 
[Druckversion: HTML ]

Zugriffsschutzeinstellungen: Mikrofon und Kamera

Stand: 19.04.2011

Flash-Anwendungen, die in Websites eingebettet sind, können die Kamera und das Mikrofon Ihres Rechners benutzen. Sehr praktisch für Spiele, Videokonferenzen, Online-Vorlesungen und andere interaktive Anwendungen. Und bei vielen Notebooks und ähnlichen tragbaren Geräten gehören Kamera und Mikrofon zur Standardausrüstung.
Allerdings möchte man nicht jedem Flash-Objekt den Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon erlauben.

Mit den "Zugriffsschutzeinstellungen" und des Adobe Einstellungsmanagers können Sie festlegen, ob Flash-Objekte von einer bestimmten Website auf die Kamera und das Mikrofon in Ihrem Rechner (wenn vorhanden) zugreifen dürfen.

Die nachfolgende Webseite zeigt, wie das geht:

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Copyright 2019 by ZENDAS ..