Startseite Themen Überblick: Datenschutz bei Microsoft Office Verschlüsseln mit MS-Office 2016 
[Druckversion: HTML ]

Verschlüsseln mit MS-Office 2016

Stand: 02.09.2019

Die folgende Seite verrät Ihnen, wo sich die Funktion zum Verschlüsseln von Office-Dokumenten versteckt und wie man sie verwendet.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

  • Es gilt die in der Übersicht erläuterte Warnung Interner Link: Wenn Sie das Passwort vergessen, können Sie auf Ihre Daten nicht mehr zugreifen! Zur Sicherheit sollten Sie daher nur eine Kopie der Datei verschlüsseln oder sich das Passwort aufschreiben.
  • Der Passwortschutz bleibt auch dann erhalten, wenn man das Dokument unter einem anderen Namen speichern. Um die Datei wieder unverschlüsselt zu speichern, muss man das Passwort manuell löschen.
Copyright 2018 by ZENDAS ..