Startseite Themen Überblick: Aufbewahrung von Unterlagen Aufbewahrung von Prüfungsunterlagen am Lehrstuhl Einwilligung in die Speicherung von erbrachten Prüfungsvorleistungen 
[Druckversion: HTML ]

Einwilligung in die Speicherung von erbrachten Prüfungsvorleistungen

Stand: 08.02.2011

Viele Institute bieten ihren Studierenden den Service, eine Übersicht über deren Prüfungsvorleistungen zu führen. Dann können sich die Studierenden zur Prüfung anmelden ohne sämtliche Scheine mitbringen zu müssen, und auch der Verlust eines Scheins führt nicht mehr zu Problemen.

Zu diesem Zweck werden in der Regel vom Studierenden Daten mit einem Erhebungsbogen abgefragt - z.B. Matrikelnummer, Studienfach und Anschrift. ZENDAS regt an, sich direkt auf diesem Bogen auch die Einwilligung für die Speicherung der erbrachten Prüfungsvorleistungen geben zu lassen.

Diese Seite enthält einen Mustertext für ein solches Erhebungsformular.

Informationen über die Aufbewahrungsfrist für Prüfungsvorleistungen finden Sie auf der Seite Aufbewahrung von Prüfungsunterlagen am Lehrstuhl Interner Link

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2019 by ZENDAS ..