Startseite Wir über uns Aufgaben 
[Druckversion: HTML ]
Benutzer:
Gast

Valid XHTML 1.0 Transitional

Aufgaben

Stand: 03.02.2022

Die Aufgaben von ZENDAS ergeben sich aus dem Ansatz, die beteiligten Universitäten in allen datenschutzrechtlichen Fragen konstruktiv von der materiellen Fragestellung bis zur technisch-organisatorischen Umsetzung zu begleiten.

Dies sind beispielsweise:

Zugriff: Die ganze Welt
  • Auskünfte und Beratung bei der Bearbeitung der im Tagesgeschäft anfallenden datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Dies beinhaltet zum Beispiel Fragen nach der Zulässigkeit der Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte (Rentenversicherungsträger, Krankenkassen, Ermittlungsbehörden), Fragen nach der Aufbewahrung und Vernichtung von Akten und Fragen nach der Formulierung von Einwilligungs- und Widerspruchserklärungen.
  • Unterstützung der Universitäten bei Kontrollverfahren des Landesbeauftragten für den Datenschutz Baden-Württemberg.
  • Stellungnahmen zu gesetzlichen Vorhaben (z.B. Neuregelung der datenschutzrechtlichen Vorschriften des Landeshochschulgesetzes).
  • Unterstützung der Universitäten bei der Gestaltung und ggf. dem Aushandeln von Verträgen zur Auftragsverarbeitung.
  • Bereitstellung eines Informationsangebots zu hochschulspezifischen Fragestellungen zum Datenschutz auf den Seiten dieses Info-Servers.
  • Erarbeitung von Konzepten bzw. Beratung der Universitäten bei der Durchführung von Fortbildungsangeboten zur Sensibilisierung im Umgang mit personenbezogenen Daten sowie Durchführung eigener Fortbildungsveranstaltungen.
  • Beratung und Mitwirkung bei der Erarbeitung von Dienstvereinbarungen mit der Personalvertretung und Begleitung von Beteiligungsverfahren, soweit datenschutzrelevante Beteiligungstatbestände vorliegen.

Nähere Informationen können Sie der Kooperationsvereinbarung [PDF] Interner Link entnehmen.

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2022 by ZENDAS ..