Startseite Themen Datenschutz-Grundverordnung 
[Druckversion: HTML ]

Datenschutz-Grundverordnung

Die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung / DSGVO) soll die derzeitige europäische Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG) als Grundlage des allgemeinen Datenschutzrechts ablösen und europaweit einheitliche Standards für den Datenschutz in den Mitgliedsstaaten setzen.

Zukünftig werden Sie hier auch Informationen über die wesentlichen Inhalte und die zu erwartenden Auswirkung auf Universitäten und Hochschulen bekommen. Diese werden die Einrichtungen in ihren Eigenschaften sowohl als Forschungseinrichtungen wie auch als Verwaltungsbehörden treffen.

Bei der Anwendung und Auslegung der Datenschutz-Grundverordnung wird man auch die Erwägungsgründe heranziehen. ZENDAS hat daher eine Fassung erstellt, die unter jedem Artikel die zugehörigen Erwägungsgründe enthält. Außerdem ist in der Spalte daneben der jeweilige Text der Artikel und der Erwägungsgründe auf Englisch dargestellt. So entsteht ein unverzichtbares Dokument für die Arbeit der Datenschutz-Grundverordung.

Hier können Sie das Kompendium "Datenschutz-Grundverordnung englisch/deutsch mit Erwägungsgründen, Stand: 22.11.16" Interner Link downloaden.
Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2017 by ZENDAS ..