Startseite Veranstaltungen Informationen nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Anmeldung zu ZENDAS-Veranstaltungen 
[Druckversion: HTML ]

Informationen nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Anmeldung zu ZENDAS-Veranstaltungen

Stand: 11.12.2018

Auf dieser Webseite finden Sie die Informationen nach Art. 13 DS-GVO für die Anmeldung zu ZENDAS-Veranstaltungen an der Universität Stuttgart mit diesem Online-Anmeldeformular Interner Link.

Verantwortlich im datenschutzrechtlichen Sinne

Zugriff: Die ganze Welt

Universität Stuttgart
Keplerstraße 7
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 711 685 0
E-Mail: poststelle@uni-stuttgart.de

Datenschutzbeauftragter

Zugriff: Die ganze Welt

Datenschutzbeauftragter der Universität Stuttgart
Breitscheidstraße 2
70174 Stuttgart
Deutschland

Telefon: +49 711 685 83687
E-Mail: datenschutz@uni-stuttgart.de

Datenverarbeitung beim Aufruf von ZENDAS-Webseiten

Zugriff: Die ganze Welt

Informationen nach Art. 13 DS-GVO für die Daten, die beim Aufruf des Anmeldeformulars und anderer ZENDAS-Webseiten automatisch erhoben werden, finden Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung Interner Link.

Zweck der Datenverarbeitung und Folgen der Nichtangabe von Daten im Anmeldeformular

Zugriff: Die ganze Welt

Die im Anmeldeformular abgefragten Daten dienen ausschließlich der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

Die Pflichtangaben sind für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung erforderlich, ohne entsprechende Pflichtangaben können wir Ihre Anmeldung nicht bearbeiten.

Rechtsgrundlage

Zugriff: Die ganze Welt

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Anmeldedaten der Beschäftigten der Universität Stuttgart ist Art. 6 Abs. 1 lit. e in Verbindung mit Art. 6 Abs. 3 DS-GVO in Verbindung mit § 15 Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg.

Dauer der Speicherung

Zugriff: Die ganze Welt

Die im Anmeldeformular eingegebenen Daten werden nach der Abwicklung der Veranstaltung gelöscht, d.h. etwa ein bis zwei Monate nach dem Ende der Veranstaltung.

Ihre Rechte

Zugriff: Die ganze Welt
  • Sie haben das Recht, von der Universität Stuttgart Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte Daten berichtigen zu lassen.
  • Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung.
  • Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Rechtvorschriften verstößt.
    Die Aufsichtsbehörde in Baden-Württemberg ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg Externer Link.
Copyright 2019 by ZENDAS ..