Startseite Themen Datenschutz bei E-Learning Datenschutzgerechte Konfiguration von Moodle 
[Druckversion: HTML ]
Benutzer:
Gast

Valid XHTML 1.0 Transitional

Datenschutzgerechte Konfiguration von Moodle

Stand: 16.03.2010

Eine der am weitesten verbreiteten Lernplattformen im Internet ist "Moodle". Auch an Hochschulen wird immer häufiger Moodle eingesetzt, um Studenten Kurse und Lehrmaterial online anzubieten. Doch Moodle stellt nicht nur Lerninhalte elektronisch zur Verfügung, sondern ist gleichzeitig auch Kommunikationsplattform für Lehrende und Studierende, beispielsweise über Foren, Chats oder E-Mails. Beim Betrieb einer solchen E-Learning-Plattform werden also auch in großem Umfang personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet. Wir möchten deshalb im Folgenden einige Hinweise geben, die für den datenschutzgerechten Betrieb einer auf Moodle basierenden E-Learning-Plattform beachtet werden sollten. Die Hinweise sind nicht abschließend für den Betrieb eines datenschutzkonformen E-Learning-Portals und können je nach Portal abweichend sein.

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2019 by ZENDAS ..