Startseite Veranstaltungen Seminar: Datenschutz im Sekretariat 
[Druckversion: HTML ]

Seminar: Datenschutz im Sekretariat

Stand: 17.06.2011

Viele Mitarbeiter von Sekretariaten haben oft mit personenbezogenen Daten zu tun - z.B. mit Noten- und Adresslisten, Scheinen und Gutachten, Urlaubs- und Krankheitskartei, Dienstreiseanträgen, Bewerbungsunterlagen oder Gremienprotokollen. Dieses Seminar zeigt, wie ein datenschutzgerechter Umgang mit solchen Dokumenten und Dateien aussehen kann. Behandelt werden Fragen wie z.B.:

  • Welche Unterlagen gehören unter Verschluss?
  • Wann und an wen darf ich bestimmte Informationen herausgeben?
  • Wie sehen datenschutzgerechte Anmeldelisten und Notenaushänge aus?
  • Wie kann ich vertrauliche Unterlagen und Dateien sicher verschicken?
  • Wie lange müssen bestimmte Unterlagen aufbewahrt werden?
  • Wie kann ich Unterlagen und Datenträger sicher vernichten?

In einem praktischen Teil, der in einem Rechner-Übungsraum stattfindet, lernen die Teilnehmer einfache Möglichkeiten zum sicheren Versand von E-Mail-Attachments kennen (das Verschlüsselungsprogramm "PrivateCrypto" sowie die eingebauten Funktionen verschiedener Office-Programme).

Außerdem wird gezeigt, was eine Worddatei über ihren ursprünglichen Inhalt, die Autoren und deren Arbeitsverhalten verrät. Anhand von Beispielen wird geübt, wie man diese Informationen löschen kann.

Organisatorisches auf einen Blick
Zielgruppe: Mitarbeiter/innen von Fakultäts- und Institutssekretariaten



Copyright 2019 by ZENDAS ..