Schwangerschaft (Beschäftigte) - Muss die werdende Mutter Auskunft geben?

Stand: 29.03.2018

Die Frage, ob und wann die werdende Mutter "ihr Geheimnis" offenbaren muss, stellt sich in unterschiedlichen Konstellationen.
Zunächst kann vorkommen, dass eine Schwangere Bewerberin in ihrem Bewerbungsgespräch danach gefragt wird, ob sie schwanger ist. Besteht bereits ein Arbeitsverhältnis, ob und wann muss die werdende Mutter dem Arbeitgeber oder Dienstherrn eine bestehende Schwangerschaft mitteilen?
Der folgende Beitrag beschäftigt sich mit der Zulässigkeit einer solchen Frage im Bewerbungsgespräch und dem möglichen Bestehen einer Auskunftspflicht der Schwangeren innerhalb des Arbeitsverhältnisses.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Copyright 2018 by ZENDAS ..