Mailinglisten: Datenschutzrechtliche Hinweispflichten

Stand: 09.05.2006

Im Einzelfall kann es gewünscht sein, dass entweder jeder die Teilnehmer einer Mailingliste einsehen kann (Hinweistext 1 Interner Link) oder dass dies den anderen Listenteilnehmern möglich ist (Hinweistext 2 Interner Link).

Da damit eine Veröffentlichung von personenbezogenen Daten einhergeht, ist dies nur zulässig, wenn die Listenteilnehmer darin eingewilligt haben.

Daher muss das Anmeldeverfahren zu einer Mailingliste so gestaltet werden, dass der Listenteilnehmer vor der endgültigen Aufnahme in die Mailingliste den entsprechenden Hinweistext zu Kenntnis nehmen und danach nochmals eine bewusste Handlung zur endgültigen Eintragung in die Liste vornehmen muss.

Copyright 2020 by ZENDAS ..