Die Facebook-Entscheidung des EuGH und die Konsequenzen für Hochschulen

Stand: 29.11.2018

Dass der EuGH eine Entscheidung über die Verantwortlichkeit getroffen hat, wenn eine Stelle eine Fanpage bei Facebook betreibt, hat ein enormes mediales Echo ausgelöst.
Über die daraus abzuleitenden Folgen besteht allerdings auch unter Aufsichtsbehörden offenbar keine Einigkeit.
Insbesondere die baden-württembergische Aufsichtsbehörde vertritt derzeit eine - im Vergleich zu anderen Bundesländern, aber in Einklang mit anderen europäischen Aufsichtsbehörden - liberale Auffassung.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Copyright 2018 by ZENDAS ..