Europäischer Datenschutztag

Stand: 24.01.2019

Der Europäische Datenschutztag findet einmal im Jahr am 28. Januar statt.
Hintergrund dieses Datums ist das "Übereinkommen zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten" vom 28. Januar 1981 (Konvention 108).

14. Europäischer Datenschutztag

Zugriff: Die ganze Welt

Im Zuge des 14. Europäischen Datenschutztages finden am 28.01.2020 mehrere Veranstaltungen statt.
Die zentrale Veranstaltung der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder ist folgende:

Themen der vergangenen Datenschutztage:

Zugriff: Die ganze Welt

13. Europäischer Datenschutztag (2018)
Europäischer Datenschutz: Chance oder Risiko? Acht Monate DS-GVO – Bilanz und Blick nach vorn

12. Europäischer Datenschutztag (2018)
Souveränität in der digitalen Welt - eine Illusion?

11. Europäischer Datenschutztag (2017)
Diktatur der Daten? – Privatsphäre und Selbstbestimmung im Zeitalter von Big Data und Algorithmen

10. Europäischer Datenschutztag (2016)
Europäisches Datenschutzrecht - Vielfalt in der Kohärenz

9. Europäischer Datenschutztag (2015)
Europa: Sicherer Hafen des Datenschutzes?

8. Europäischer Datenschutztag (2014)
Big Data für Bond 2.0

7. Europäischer Datenschutztag (2013)
Datenschutz-Grundverordnung für Europa

6. Europäischer Datenschutztag (2012)
Vorratsdatenspeicherung

5. Europäischer Datenschutztag (2011)
Datenschutz in Europa Quo Vadis?

4. Europäischer Datenschutztag (2010)
Gesundheitsdaten im Netz: Zu Risiken und Nebenwirkungen für das Persönlichkeitsrecht der Patienten

3. Europäischer Datenschutztag (2009)
Die ideale Angestellte, der genormte Arbeitnehmer. Wieviel darf mein Arbeitgeber über mich wissen?

2. Europäischer Datenschutztag (2008)
Datenschutz 2.0 – Web 2.0

1. Europäischer Datenschutztag (2007)
Datenschutz ist Grundrechtsschutz – Wie schützt der Staat die Freiheit?”

Copyright 2020 by ZENDAS ..