Startseite Themen Gelbe Punkte bei Farblaser-Druckern und Kopierern 
[Druckversion: HTML ]

Gelbe Punkte bei Farblaser-Druckern und Kopierern

Stand: 04.02.2011

«Der Erpresser hat diese Remington-Schreibmaschine verwendet. Das tiefer hängende "G" ist der Beweis. Und nutzen konnte diese Schreibmaschine nur --» Wer kennt Sie nicht, die Krimis in denen der Erpresser anhand der Schreibmaschine identifiziert und dingfest gemacht wird. Moderne Verbrecher dürften allerdings nicht mehr so leicht zu schnappen sein: Textverarbeitungsprogramme und Laserdrucker sollten es einem Ermittler eigentlich unmöglich machen, die Herkunft eines Schreibens und damit auch den Verfasser anhand des Druckbildes zu ermitteln. Doch verraten Ausdrucke und Kopien wirklich nichts über das Gerät, auf dem sie erzeugt wurden?

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2018 by ZENDAS ..