Startseite Themen Verantwortlichkeit bei Studienarbeiten (Prüfungsleistungen) 
[Druckversion: HTML ]

Verantwortlichkeit bei Studienarbeiten (Prüfungsleistungen)

Stand: 01.09.2017

Immer wieder werden datenschutzrechtliche Fragen im Zusammenhang mit Arbeiten Studierender an ZENDAS herangetragen.
Dabei stellt sich sofort die Frage, wer für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Arbeit verantwortlich ist:
Die Studierenden selbst oder die Hochschule?

Die Verantwortung kann auch in den einzelnen Phasen der Datenverarbeitung (Erheben, Speichern, Verändern, Übermitteln, Nutzen, Sperren und Löschen) unterschiedlich sein. Z. B. könnte für die Erhebung die Hochschule verantwortlich sein, für die weiteren Phasen der Verarbeitung im Rahmen einer Prüfungsarbeit aber die Studierenden.
Je nachdem kann es sogar sinnvoll sein, dass die Verantwortlichkeiten für die Phase der Erhebung eine andere ist als für die daran anschließenden Datenverarbeitungen.

Diese Fragestellung beleuchten wir im nachstehenden Dokument näher.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2018 by ZENDAS ..