Startseite Themen Hochschulangehörige in der Presse Herausgabe personenbezogener Daten auf Anfrage der Presse 
[Druckversion: HTML ]

Herausgabe personenbezogener Daten auf Anfrage der Presse

Stand: 05.02.2015

Das ein oder andere Geschehnis an einer Hochschule ist auch für die Tagespresse interessant. Z.B. die Wahl einer neuen Rektorin/eines neuen Rektors oder der Gewinn eines bedeutenden Preises durch eine Wissenschaftlerin/einen Wissenschaftler.
So kommt es vor, dass sich Vertreter der Presse direkt an die Hochschule wenden und um Auskunft bitten. Kommt die Hochschule dieser Bitte nach, so werden nicht selten auch personenbezogene Daten an die Presse übermittelt. Aber kommt man da nicht in Konflikt mit dem Datenschutz?

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Copyright 2018 by ZENDAS ..