Startseite Themen Informationspflichten nach DS-GVO bei Datenerhebung Informationspflichten bei einer Stellenausschreibung (Beispiel 2) 
[Druckversion: HTML ]

Informationspflichten bei einer Stellenausschreibung (Beispiel 2)

Stand: 18.01.2019

Diese Seite beschäftigt sich mit den Informationspflichten bei einer Stellenausschreibung.

Mit einer Stellenausschreibung wird dazu aufgefordert, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Sie ist also nichts anderes als eine Erhebung personenbezogener Daten. Folglich greifen hier die Informationspflichten des Art. 13 DS-GVO.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2018 by ZENDAS ..