Startseite Themen Nutzung und Weitergabe von E-Mailadressen an medizinische Versorger ausländischer Studierender 
[Druckversion: HTML ]

Nutzung und Weitergabe von E-Mailadressen an medizinische Versorger ausländischer Studierender

Stand: 05.08.2015

An ZENDAS wurde die Frage herangetragen, ob eine Hochschule die E-Mailadresse eines Studierenden, der beispielsweise kurzzeitig für einen Auslandsaufenthalt an der deutschen Hochschule ist, nutzen darf, um diesem Informationen von medizinischen Versorgern, bei denen der Studierende in Behandlung war, weiterzuleiten oder ob die Hochschule die E-Mailadresse des Studierenden – soweit bekannt – dem Krankenhaus oder dem Arzt gar übermitteln darf.

Der vollständige Inhalt des Dokuments steht nur den mit ZENDAS kooperierenden Hochschulen zur Verfügung (nähere Informationen finden Sie hier Interner Link).

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2018 by ZENDAS ..