Startseite Veranstaltungen Inhouse-Schulungen für andere Hochschulen Inhouse-Seminar: Datenschutz in der Dualen Hochschule 
[Druckversion: HTML ]

Inhouse-Seminar: Datenschutz in der Dualen Hochschule

Stand: 17.06.2011

Zielgruppe:MitarbeiterInnen der Studiengangssekretariate einer DHBW
Dauer:halbtägig
Max. Teilnehmerzahl:ca. 20 - 25

Die MitarbeiterInnen der Studiengangssekretariate einer DHBW haben erfahrungsgemäß ein etwas anderes Aufgabenspektrum als MitarbeiterInnen der verschiedenen Sekretariate einer Universität.

Sie sind z.B. sehr viel häufiger mit Anfragen von externen Stellen nach Studierendendaten konfrontiert als Fakultäts- oder Institutssekretariate einer Universität. Auch im Vergleich zu den MitarbeiterInnen der universitären Studiensekretariate ergeben sich durch die andersartige Struktur des Studiums mit Anwesenheitspflichten und Tätigkeit im Ausbildungsbetrieb andere datenschutzrechtliche Problemstellungen und Fragen.

Aus diesem Grund haben wir ein Seminar speziell für Berufsakademien konzipiert, das die Besonderheiten der Arbeit im Studiengangssekretariat einer BA berücksichtigt.

Inhalte

Zugriff: Die ganze Welt
  • Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten Studierender und Dozenten
  • Aufbewahrung von Unterlagen
    • Anforderungen an eine datenschutzgerechte Aufbewahrung und Vernichtung
    • Leitlinien für Aufbewahrungsfristen
  • Datenschutzgerechte Gestaltung von Formularen
    • Datenerhebung mit Formularen
    • Hinweispflichten
    • Anwesenheitslisten für Vorlesungen
  • Bekanntgabe von Noten
    • Verschiedene Formen der Bekanntgabe von Noten und die sich daraus ergebenden Anforderungen
  • Datenübermittlung: Umgang mit Anfragen
    • Umgang mit unterschiedlichen Formen von Anfragen (Telefon und Mail)
    • Umgang mit Anfragen von externen Stellen, z.B. Ausbildungsbetrieb und sog. "Screening"-Anfragen von (ausländischen) Firmen
    • Amtshilfe und Datenschutz
  • Datennutzung innerhalb der DHBW
    • Studierendendaten
    • Dozentenbögen
    • Vorstellung des Adressmittlungsverfahrens

Kosten

Zugriff: Die ganze Welt

Für eine DHBW in Baden-Württemberg:

  • Abonnenten unseres Info-Servers aus Baden-Württemberg: 1.320 EUR zzgl. Reisekostenpauschale (abhängig vom Ort);
    Abonnenten aus anderen Bundesländern auf Anfrage
  • Alle anderen: 1.560 EUR zzgl. Reisekostenpauschale (abhängig vom Ort)

Sofern An- und Abreise nicht am Tag der Veranstaltung möglich sind, erfragen Sie bitte die genauen Kosten bei ZENDAS. Ebenso, wenn Sie aus einem anderen Bundesland Interesse an dem Seminar haben.

Copyright 2018 by ZENDAS ..