Startseite Recht Allgemeine Informationen Datenschutz für Hochschulen 
[Druckversion: HTML ]

Datenschutz für Hochschulen

Stand: 12.09.2018

Öffentliche Hochschulen sind als staatliche Stellen dem öffentlichen Bereich des Datenschutzes zuzurechnen. Als Ort der Lehre und der Forschung werden eine große Menge Daten verarbeitet. Dies gilt zum einen für Daten Studierender, für Daten im Rahmen der Forschung, aber auch beispielsweise für die Daten der Beschäftigten.

Themen wie Videoüberwachung von Instituten und zentralen Einrichtungen, Veröffentlichungen im Internet und der Einsatz von Chipkarten als Ausweise sind nur wenige Beispiele, die zeigen, wie aktuell das Thema Datenschutz für die Hochschulen ist.

Aufgabe von ZENDAS ist es, dabei den Universitäten und Hochschulen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Weiterführende Seiten zu den Themen:
Copyright 2018 by ZENDAS ..